SloEnduro 4Fun Schöckl 2016

(05.06.2016)
Bei ihrem ersten Enduro-Rennen, ausgetragen von der Slo Enduro 4Fun Renn-Serie, starteten Sonntag Früh Martin und David am Schöckl.

Nach einem Regenguss um 8 Uhr war die Strecke sehr aufgeweicht, trotzdem absolvierten wir ein paar Trainingsläufe per Gondel nach oben… Der geplante Start um 12 Uhr konnte nicht eingehalten werden, da ein Gewitter über dem Schöckl aufzog. Das Gewitter war so stark, dass ein Blitz in eine Gondel einschlug und der Betrieb eingestellt werden musste!

So wurde der Start auf 13 Uhr verlegt und wir mussten selbst bei strömendem Regen Richtung Schöckl Gipfelkreuz starten (Gott sei dank nur ¾ auf den Berg)! Es wurden dann statt den ursprünglich geplanten 4 Stages nur 2 gefahren.

Alles in allem war es ein sehr lustiges (feuchtes) Rennen – übrigens das erste Rennen nach 13 Jahren Pause am Schöckl! Für Martins und Davids erste Teilnahme an einem Enduro-Rennen konnten Sie sehr gute Plätze einfahren!

  • Höller Martin – 5. Platz / Overall
  • Mircof David – 93. Platz / Overall

Starter gesamt: 116

Downhill