Cover for BC Stoahupfa Leibnitz
377
BC Stoahupfa Leibnitz

BC Stoahupfa Leibnitz

Der Verein "BC Stoahupfa Leibnitz" ist ein südsteirischer Mountainbikeclub, der im Jahr 1992 gegründet wurde und derzeit an die 90 Mitglieder zählt.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Wochen zuvor
BC Stoahupfa Leibnitz

Erfolgreiche Stoahupfa beim Stubalpen-Marathon

Beim Stubalpen-Marathon am 7. Mai 2022, der zu den TOP SIX 2022 und zur KTM MTB Challenge 2022 zählt, waren vier top Stoahupfa im Renngeschehen: Lukas Hernach, Johannes Bartl, Martin Höller und Christian Hernach. Bei äußerst nassen und schmutzigen Verhältnissen leisteten alle vier tolle Leistungen: Lukas Hernach kam als Zweiter in der Kategorie U17 ins Ziel, Christian Hernach als Dritter in der Allgemeinen Klasse auf der Light-Strecke mit 23km und 710Hm. Auf der Extrem-Strecke mit 64km und 2450Hm landete Johannes Bartl auf dem 32. und Martin Höller bei seinem ersten Marathon auf dem 36. Platz! Herzliche Gratulationen allen, v.a. dem Vater-Sohn-Paar, das auch die Stockerlplätze belegte! 👍👏
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Auf Facebook kommentieren

Sehr stark Gratuliere

Gratulation 👍

2 Wochen zuvor
BC Stoahupfa Leibnitz

Zwei Stoahupfa beim Bikefestival in Riva

Christian Hernach und Manuel Unger besuchten das bekannte Bikefestival in Riva am Gardasee. Neben zwei tollen Touren mit 3200hm entdeckte man beim Bike Marathon die Creme de la Creme des MTB Sports und genoss die Neuigkeiten am Bikesektor auf der richtig coolen Bike-Messe, bei der aller Hersteller aus aller Welt die Bikezukunft präsentierten. Riva ist immer einen Besuch wert, da neben den coolsten Touren durch die geschlagenen Tunnel und Wege aus dem Ersten Weltkrieg auch das Kulinarische Italiens sicher nicht zu kurz kommt. ☺️
... Mehr ansehenWeniger ansehen

2 Wochen zuvor
BC Stoahupfa Leibnitz

Lukas Hernach beim Youngsters Cup in Petzen

Unser Youngster Lukas „Luki“ Hernach startete beim Österreichischen Youngsters Cup in Petzen in der Kategorie U17, welche sehr stark mit den Besten von Österreich, Italien und Slowenien besetzt war. Die Startplätze wurden schon am Samstag durch einen Eliminator ausgefahren, wo Luki nicht teilnehmen konnte. Trotzdem konnte er am Renntag dann als 19er das Rennen erfolgreich beenden. Herzliche Gratulation!👍
... Mehr ansehenWeniger ansehen

Lukas Hernach beim Youngsters Cup in Petzen 

Unser Youngster Lukas „Luki“ Hernach startete beim Österreichischen Youngsters Cup in Petzen in der Kategorie U17, welche sehr stark mit den Besten von Österreich, Italien und Slowenien besetzt war. Die Startplätze wurden schon am Samstag durch einen Eliminator ausgefahren, wo Luki nicht teilnehmen konnte. Trotzdem konnte er am Renntag dann als 19er das Rennen erfolgreich beenden. Herzliche Gratulation!👍Image attachment
2 Wochen zuvor
BC Stoahupfa Leibnitz

Frühlingsspringen des BC Stoahupfa Leibnitz

Auch dieses Jahr gelang es uns eine sehr beliebte Vereinstradition fortzusetzen: das Frühlingsspringen.
Wetterbedingt zwar um eine Woche verschoben, aber dafür bei strahlendem Sonnenschein, trafen sich unsere Mitglieder schon am Vormittag auf unserer Vereinsstrecke. Zuerst wurde der Wald wieder auf Hochglanz geputzt und danach hieß es die großen Bikes wieder fliegen zu lassen 😊
Wir freuen uns sehr, wieder einige gern gesehene Gäste begrüßen zu dürfen, die unter anderem sogar aus dem fernen Oberösterreich angereist sind.
Bis in den Nachmittag wurde mit viel Spaß und ohne Verletzungen gesprungen und verschiedene Bikes getestet, abschließend gab es dann noch Pizza und Getränke – für uns wieder ein voller Erfolg.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für dieses tolle Event!
... Mehr ansehenWeniger ansehen

4 Wochen zuvor
BC Stoahupfa Leibnitz

Clubmeisterschaftsrennen 2022/1 Uphill

Beim 1. Clubmeisterschaftsrennen der Saison 2022 "Uphill" starteten leider nur wenige, aber dafür die BESTEN 🙃...
Startpunkt war die Rettnerbrücke hinauf bis zur Kogelbergwarte, das sind 1,3km mit 220Hm und einer durchschnittlichen Steigung von 16,7 % - einfach "stoahupfa-würdig!!
Den Sieg fuhr diesmal Alois Zengerer vor Martin Höller und Edmund Mischinger ein. Es folgten dann noch Christian Sametz, Franz Sternad und Werner Jaunegg. Herzliche Gratulation dem Sieger!! 👍🥇
Danach gab es noch eine Sonntagsrunde zum Ausfahren! 😍
... Mehr ansehenWeniger ansehen

mehr laden